Browse Tag

Rostock

Veranstaltung des Thomas-Morus-Bildungswerks

Bildungstag in Rostock nährt sich kritisch dem Christsein

»Derzeit ist so etwas wie ein Rückzug christlicher Stimmen ins kirchliche Kuscheleck und ein verbreitetes Misstrauen gegen die Vernunft in Glaubensdingen zu beobachten«, meint Prof. Dr. Dr. Klaus Müller, der an der Universität in Münster Professor für Philosophische Grundfragen der Theologie ist. Am vergangenen Samstag war er Gast auf dem Bildungstag des Thomas-Morus-Bildungswerkes in Rostock.

 

Gut 100 Zuhörer fanden sich im Gemeindezentrum der Christuskirche ein, um sich an diesem Tag in vier Schritten den Grundaussagen des christlichen Glaubens zu nähren. »Glauben, Fragen, Denken. Wie wir diesen heutigen Bildungstag unter dieses Thema gestellt haben, erreichten mich viele Rückmeldungen von Menschen, die sagten, so ein Thema schreckt ab«, sagt Germar Schwarz vom Morus-Bildungswerk. Die Grundlagen des Glaubens, so die Wahrnehmung des Bildungsreferenten, werden zusehends dünn. Daher sei es immer wieder notwendig, sich zu den Quellen zurückführen zu lassen.

Weiterlesen