Offene Baustellen und Scheindebatten

Kaum etwas ist derzeit emotional so aufgeladen wie das Thema „Flüchtlinge“. Dafür sorgen populistisch agierende Politiker und Parteien genauso wie manche Medien. Ausgerechnet das ARD-Magazin „Fakt“ war es, das vor gut vierzehn Tagen mitten in eine aufgeheizte Debatte Öl ins Feuer goss. Da wird an einem Einzelbeispiel ein von der Bundesagentur für Arbeit bewilligter Kurs …

„Es ging eher unentschieden aus“

USA-Experte Thomas Jäger analysiert das TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. Im Nachgang des TV-Duells sahen viele Beobachter Hillary Clinton klar als Siegerin. Teilen Sie diese Auffassung? Hillary Clinton war konzentrierter und behandelte viele Themen. Dabei stand sie die ganze Debatte mit einem Lächeln durch, das alle Angriffe von Trump abwehren und gleichzeitig dokumentieren …

Nervöse Wahlkämpfer

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Berlin Foto: Matti Blume – Eigenes Werk 23Die CDU präsentiert sich jetzt als die Partei der inneren Sicherheit.  Am Freitag haben die CDU-Innenminister in ihrer „Berliner Erklärung“ die Grundzüge ihrer Vorstellung von Sicherheitspolitik vorgestellt. In Zeiten muslimischer Einwanderung und der Angst vor terroristischen Anschlägen wollen die Unionsminister ein Zeichen in der …

Lagerwahlkampf in Berlin

Bisher galt immer: Wenn nichts mehr geht, eine Große Koalition geht immer – Nun denkt der Regierende Bürgermeister über Rot-Rot-Grün nach.  Am 18. September wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt. Die Volksparteien SPD und CDU werden kräftig Federn lassen müssen. Bisher galt die Dichotomie, dass sich mit der SPD und der CDU zwei große …

„Der Islam muss wieder Barmherzigkeit in den Mittelpunkt rücken“

Der Psychologe und Islamismus-Experte über die Identitätssuche und die Radikalisierung muslimischer Jugendlicher. Ansbach, Würzburg, Essen, Hannover – diese Städte stehen heute für islamistische Attacken in Deutschland. Bisher hatten wir Glück, und nun erleben wir den Terror vor der eigenen Haustür. Wie kann es passieren, dass sich vor allem junge Menschen in Deutschland so radikalisieren? Radikalisierung …

„Zeigen wir doch, selbstbewusster vielleicht als bisher, auch unseren christlichen Glauben“ (Teil 2)

Nach seiner Libanonreise – der Hamburger Erzbischof Stefan Heße im Interview / 2. Teil Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße besuchte als Flüchtlingsbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) vorige Woche den Libanon. Der Erzbischof informierte sich vor Ort, wie die Aufnahme der Flüchtlinge organisiert ist und welche Herausforderungen und Schwierigkeiten es gibt. In einem Interview mit Stefan …

„Diese Menschen sind Zeugen für ihren Glauben“ (Teil 1)

Nach seiner Libanonreise – der Hamburger Erzbischof Stefan Heße im Interview / 1. Teil Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße besuchte als Flüchtlingsbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) am vergangenen Wochenende den Libanon. Der Erzbischof informierte sich vor Ort, wie die Aufnahme der Flüchtlinge organisiert ist und welche Herausforderungen und Schwierigkeiten es gibt. In einem Interview mit …

Ein Moment der Stille

„Nightfever“, eine Nacht der Anbetung in einer stillen Kirche, ist eine Erfindung des Weltjugendtags 2005. Die Schweriner Propsteikirche hat diese Nacht vor dem vierten Adventssonntag angeboten – wo sie gut passte. Zur Ruhe kommen, sich besinnen und auftanken. Eigentlich ist die Adventszeit genau dafür gedacht. In der Realität ist davon oft nicht sehr viel zu …